13.11.2019 17:00 |

Gastarbeiter-Projekt

Der Tiroler Museumspreis 2019 geht nach Imst

Unter dem Titel „Zimmer mit Arbeit“ hat das Museum im Ballhaus in Imst heuer die Geschichte der Gastarbeiter im Tiroler Oberland in den 1960er und 70er Jahren beleuchtet. Informativ, einfühlsam, spannend. Für die mittlerweile leider schon beendete Ausstellung erhielten die Macher Dienstag Abend den Tiroler Museumspreis 2019.

Der Tiroler Museumspreis ist mit 6000 Euro dotiert. „Mit der Auszeichnung heben wir herausragende Leistungen und Ideen im Bereich des Museumswesens hervor“, erläutert LR Beate Palfrader die Jurybegründung. Ein solches Projekt sei „Zimmer mit Arbeit“ in jeder Hinsicht, betonte die Kultur-Landesrätin bei der Preisverleihung. „Das Museum im Ballhaus leistet damit einen wertvollen Beitrag zum Abbau zwischenmenschlicher Barrieren und schafft Verständnis für die Situation zugewanderter Menschen.“

Mit dem Fokus auf die Arbeitsmigration der 1960er und 70er Jahre behandelte die Ausstellung ein für die jüngere Tiroler Geschichte wichtiges Thema, das bislang im musealen Kontext nur wenig Berücksichtigung fand.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen