10.11.2019 11:17

Damals, 10. November

Nacht des Terrors: Die Novemberpogrome von 1938

In der Sendung „Damals“ nimmt krone.tv Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Landes und das Archiv der Kronen Zeitung. Was hat die Österreicher bewegt und unser Land geprägt? In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 beginnt das dunkelste Kapitel der österreichischen Geschichte: In Österreich sowie im gesamten Deutschen Reich finden gewalttätige Übergriffe auf die jüdische Bevölkerung statt. Synagogen werden in Brand gesetzt, Wohnungen verwüstet und jüdische Mitbürger misshandelt, gedemütigt und getötet. In den daruf folgenden Tagen werden tausende Juden verhaftet und in verschiedene Konzentrationslager deportiert.

Weitere Videos finden Sie auf krone.at/damals!

Alle anzeigen