08.11.2019 15:30 |

Auch Seefeld dabei

„Advent in Tirol“ lädt zur Stillen Zeit

Seit Dienstag ist der Christbaum in der Innsbrucker Innenstadt zu bewundern. Bald öffnen auch die Tiroler Adventmärkte ihre Pforten. Mit einem bunten Rahmenprogramm laden neun Städte zur vorweihnachtlichen Auszeit vom Alltag ein. Mit Seefeld konnte man diese Saison auch einen neuen Partner dazu gewinnen.

Stimmungsvolle Stunden, kulinarische Genüsse und regionales Brauchtum fernab vom großen, lauten Weihnachtstreiben - das können Besucher auf allen neun Märkten, die zu „Advent in Tirol“ gehören (Innsbruck, Seefeld, Achensee, Hall in Tirol, Kitzbühel, Kufstein, Lienz, Rattenberg und St. Johann in Tirol) erleben. Für Tirol bilden Adventsveranstaltungen neben den Openings in den Skigebieten eine zweite wichtige Angebotssäule zum Start der Wintersaison.

Rund 20 Prozent der Wintergäste, die im November oder Dezember nach Tirol kommen, geben an, Adventmärkte zu besuchen. Dass die Qualitätsmarke „Advent in Tirol“ geschätzt wird, zeigt auch der Beitritt des neuen Partners Seefeld, der nach erfolgreicher Kriterienüberprüfung im vergangenen Jahr ab dieser Saison zur Gruppe gehört. Jeder Markt ist in seiner Region verankert und stellt diese Verbundenheit mit individuellen Programmen und kulinarischen Spezialitäten eindrucksvoll unter Beweis. Mit dem neuen „Advent in Tirol“-Partner Seefeld wird das regionale Angebot um eine weitere Facette reicher.

Hannah Tilly, Kronen Zeitung

Alle Termine und weitere Infos zu allen Tiroler Märkten auf www.adventintirol.com

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
-2° / 7°
wolkig
-6° / 4°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-3° / 4°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen