06.11.2019 05:55 |

Glücklich als Single

Emma Watson: „Habe eine Beziehung mit mir selbst“

Schauspielerin Emma Watson findet es gut, mit niemandem zusammen zu sein. Der Star aus den „Harry Potter“-Filmen hat erklärt, sie sei ihr eigener Partner.

Die 29-Jährige hat sich entschlossen, ihren Beziehungsstatus anders zu nennen als „Single“. Das Wort passt ihr einfach nicht. Sie sieht sich vor ihrem 30. Geburtstag im April lieber als jemand, der sich selbst als Partner hat. So habe sie keinen Stress mit all den Erwartungen zum Dreißiger. Doch das sei erst seit Kurzem so.

„Gestresst und voller Angst“
Als sie 29 wurde, habe sie plötzlich Panik gehabt, gestand sie der „Vogue“. „Ich war so ,Oh mein Gott!‘, ich fühle mich gestresst und voller Angst.“

Sie habe plötzlich bemerkt, dass da unzählige unterschwellige Botschaften auf einen zukommen, die einem vor dem runden Geburtstag zu schaffen machen können: „Wenn man noch kein Haus gebaut hat, keinen Ehemann hat, kein Baby hat und man 30 wird, und man nicht gerade an einem extrem sicheren Punkt in seiner Karriere ist, bekommt man einfach eine riesige Menge Angst.“

Zitat Icon

„Ich nenne es eine Beziehung mit mir.“

Emma Watson

Glücklich, Single zu sein
Sie fuhr fort: „Ich habe nie geglaubt, dass ich ein glücklicher Single bin.“ Für jene, die das behaupten, sei es ein „Spiel“. Jetzt sei es so, dass sie glücklich sei, „Single zu sein“. Nachsatz: „Ich nenne es eine Beziehung mit mir selbst.“

Hermine Granger
Vor einigen Wochen hatten Kussfotos mit einem „mysteriösen Unbekannten“ die Runde in Zeitschriften gemacht. Was daraus wurde, ist unklar. Davor war die Schauspielerin mit Chord Overstreet liiert gewesen. Bekannt wurde Emma Watson als Zauberschülerin Hermine Granger in den „Harry Potter“-Filmen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen