04.11.2019 10:37 |

Lisa Suette

Kärntnerin ist als Model bei Vienna Fashion Week

Die 20-jährige Griffnerin Lisa Suette hat sich erst vor drei Monaten bei einer Modelagentur in Wien beworben - und wurde vom Fleck weg für die Vienna Fashion Week gebucht: „Ein unvergessliches Erlebnis!“

Auf den Spuren von Cindy Crawford, Kate Moss und Heidi Klum wandeln - zahlreiche Mädchen und Frauen träumen von so einer Karriere. Die 20-jährige Griffnerin Lisa Suette hatte sich das auch gedacht. Sie versuchte ihr Glück vor drei Monaten bei einer Wiener Modelagentur.

„Ich habe mich bei Addicted to Models beworben und bekam einen zweijährigen Modelvertrag, was mich natürlich sehr gefreut hat“, erzählt die 20-Jährige.

Kärntner Model läuft bei Vienna Fashion Week
Von einer Karriere will Lisa Suette zwar noch nicht träumen, aber immerhin wurde sie bei ihren ersten Castings für die Vienna Fashion Week gebucht, die heuer vom 9. bis 15. September im Wiener Museumsquartier über die Bühne ging. Und noch dazu wurde sie als eine der wenigen für die gesamte Woche in Anspruch genommen. Insgesamt ist die hübsche Griffnerin 16 Shows gelaufen, für verschiedene Designer.

„Bis auf einen Tag war ich jeden Tag im Vollstress. Es war so aufregend. In der Früh das Herrichten und das Make up, dann immer wieder umziehen - und raus auf den Laufsteg. Es war wirklich genial!“, schwärmt die 1,82 Meter große Schönheit.

Model aus Griffen
Trotzdem ist für Lisa aber auch ihr Studium wichtig. Gleich nach der Matura ging es mit ihrer Schwester - Lisa ist nämlich ein Drilling und hat noch zwei ebenso hübsche Schwestern - nach Graz zum Studium. „Zur Zeit bin ich wieder am Büffeln. Schließlich brauche ich für mein Studium in Biochemie Engineering drei Jahre bis zum Bachelor und zwei Jahre für den Master, da geht sich das Modeln nur nebenbei aus“. Natürlich könnte sie sich ein Leben als Profimodel vorstellen. „Aber ein fixer Job ist trotzdem wichtig. Und gleich am Anfang kann man vom Modeln sowieso nicht leben.“ Für die Vienna Fashion Week gab es nur eine kleine Entschädigung.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen