03.11.2019 18:00 |

Betrugsmasche

AK warnt: Ganoven bestellen im Namen der Opfer

Gehäuft melden sich bei der AK Tirol derzeit Konsumenten, die mit Forderungsschreiben von Unternehmen konfrontiert werden. Der Grund sind tatsächlich erfolgte Bestellungen von Ganoven, die dabei einfach Namen und Adressen der Opfer verwendet haben. Aber Achtung: Dahinter steckt eine perfide Betrugsmasche!

Die Betrüger bestellen auf Rechnung und unter Verwendung von Namen und Adressen nichts ahnender Tiroler Verbraucher diverse Waren im Wert von Hunderten Euro bei real existierenden Unternehmen.

Betrüger lassen sich Waren an Abholstation liefern
Die unter Missbrauch fremder Daten bestellten Waren lassen sich die Betrüger regelmäßig an Abholstationen liefern, wo sie diese mit gestohlenen Ausweisdokumenten übernehmen. Da die Kommunikation zwischen Betrügern und Unternehmen bzw. dem Paketdienst über eigens errichtete Mail-Adressen stattfindet, erfahren die betroffenen Verbraucher erst von dem Vorgang, wenn ihnen das Unternehmen postalisch ein Mahnschreiben übermittelt.

Seitens der betroffenen Unternehmer heißt es dazu auf Nachfrage, dass die Waren bestellt, versendet und auch abgeholt wurden, weshalb Rechnungen bzw. Mahnungen an die bei den Bestellungen angeführten Adressen versandt werden.

Was tun, wenn man Opfer von betrügerischem Datenmissbrauch wurde?

  • Keine vorschnelle Bezahlung von nicht nachvollziehbaren Rechnungen.
  • Bei Datendiebstahl Anzeige bei der Polizei erstatten.
  • Das Unternehmen/das Inkassobüro schriftlich informieren, dass keine Bestellungen getätigt, die Daten betrügerisch missbraucht wurden und deshalb keine Zahlung erfolgen wird.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 3°
Schneeregen
0° / 3°
Schneefall
0° / 2°
starker Schneefall
0° / 3°
Schneeregen
0° / 2°
starker Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen