26.10.2019 13:08 |

Am Salzstiegl

Sturz von Dach - Arbeiter schwer verletzt

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte ein Oststeirer am Salzstiegl bei Dacharbeiten an einer Garage rund drei Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer.

Passiert ist es am Samstag-Vormittag kurz nach 10 Uhr: Ein 54-Jähriger stürzte bei Arbeiten auf dem Dach einer Garage aus bis dato ungeklärter Ursache rund drei Meter in die Tiefe. Anwesende Ersthelfer verständigten sofort die Rettungskräfte und leisteten bis zu deren Eintreffen Erste Hilfe. 

Zwei „First Responder“ des Roten Kreuzes waren zum Glück rasch vor Ort, da sie mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr zum Einsatzort kamen. Festzuhalten sei an dieser Stelle, dass die Zusammenarbeit zwischen Rotem Kreuz und Feuerwehr einmal mehr hervorragend funktionierte, so dass die Zeit bis zum Eintreffen des Notarzthubschraubers Christopherus 12 professionell überbrückt wurde.

Der Mann aus Hartberg konnte nach dem Sturz leider seine Beine nicht mehr spüren, weshalb von einer Wirbelverletzung ausgegangen werden musste und er möglichst schonend in den Hubschrauber verfrachtet wurde. Anschließend ging es für ihn ins Grazer Landeskrankenhaus.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen