Gewalt:

Streiterei um Klinik-Attacke

Mittel und Wege, um eine politische Debatte zu starten, gibt es viele. Doch FP-Chef Udo Landbauer dürfte sich mit seinem jüngsten Vorstoß ein wenig vergaloppiert haben. Er warnt nämlich wegen „aktueller Attacken“ auf das Personal in Landeskliniken. Der „jüngste Fall“ scheint aber Anfang Februar passiert zu sein.

„Das Gesundheitspersonal ist kein Freiwild für Patienten, die im Spital jeglichen Anstand und gutes Benehmen über Bord werfen“, poltert FP-Chef Udo Landbauer. Den offiziellen Zahlen zufolge soll es nämlich täglich sieben Angriffe auf Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger in Form von körperlicher oder psychischer Gewalt geben. „Wer nicht in der Lage ist, ordentliche Verhaltensweisen an den Tag zu legen, muss eben dahingehend erzogen werden“, verweist Landbauer auf den „jüngsten Fall“ eines straffälligen Afghanen, der schreiend und randalierend im Landesklinikum Waidhofen an der Thaya behandelt werden musste. Vom zuständigen Landesrat Stephan Pernkopf (VP) wird mehr Einsatz gefordert.

Pernkopf weist die Vorwürfe als haltlos zurück und bekommt Rückendeckung von der Polizei: „Dieser Fall stammt vom 3. Februar. Die Bürger werden sich wohl auch bei den anderen Aussagen von Herrn Landbauer ihren Teil denken können“, so ein leitender Beamter.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
21° / 29°
wolkig
20° / 28°
stark bewölkt
20° / 28°
stark bewölkt
21° / 29°
wolkig
17° / 25°
leichter Regen