18.10.2019 02:19 |

Stadt Salzburg

Autolenker übersah Radfahrer: verletzt

Am Donnerstagabend übersah eine 33-jährige Autolenkerin in der Gabelsbergerstraße einen hinter ihr fahrenden Radfahrer am Radfahrstreifen, als sie nach rechts in die Paracelsusstraße einbog. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, lenkte der Radler nach rechts, touchierte den Randstein und kam zu Sturz. Er zog sich Abschürfungen am rechten Schienbein zu. 

Die Autolenkerin selbst habe von dem Vorfall laut eigenen Angaben nichts mitbekommen. Sie wurde erst auf die Schreie des am Boden liegenden Radlenkers aufmerksam und hielt dann ihr Fahrzeug an

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen