Deutscher Test-Hammer

Ter Stegen nach Keeper-Krach: „Manu hat Vorteil“

Deutschlands Nationalteam stimmt sich am Mittwoch (20.45 Uhr) mit einem Testspielkracher in Dortmund gegen Argentinien auf die Fortsetzung der EM-Qualifikation ein. Doch ein Keeper-Krach sorgt für Wirbel! Marc-Andre ter Stegen bekommt nach öffentlicher Kritik seine Chance, steht nun ernorm unter Druck. Im Video oben sehen und hören Sie die Reaktion des Barca-Keepers.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Knapp einen Monat ist es her, als Barcelona-Torwart Marc-André ter Stegen mit seiner Aussage („Die letzte Länderspielreise war ein harter Schlag für mich") den Keeper-Krach mit Manuel Neuer eröffnete. Nun bekommt er seine Chance. Neuer wird dann wieder gegen Estland spielen. Bundetrainer Jogi Löw: „Ich habe mit beiden gesprochen. Klar werden wir das Thema aber noch einmal intern besprechen.“ Dann wird wohl auch darüber gesprochen, wer die Nummer 1 im DFB-Tor ist.

Ter Stegen: „Ich werde alles dafür geben, die Nummer eins zu sein. In einem Dreiviertel Jahr kann viel passieren. Manu hat sicher einen Vorteil. Aber ich möchte Löw die Entscheidung so schwer wie möglich machen."

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol