06.10.2019 13:00 |

Ausstellung

Wurm kam in der Galerie Ropac unter die Haube

Der österreichische Kunst-Star Erwin Wurm verdreht in der Galerie Ropac mit Skulpturen und neuen ’Heads’ den Besuchern die Köpfe.

Eine überdimensionale Mütze, die ihren Träger wie ein Zwerg erscheinen lässt, lange Frauenbeine auf denen anstatt eines Torso eine Kelly Bag thront – Erwin Wurms Skulpturen waren in der Langen Nacht der Museen in der Galerie Ropac natürlich der Hingucker. Für Aufsehen sorgte auch der „Fat Mini“, der mitten in der Villa Kast parkt – er passte mit seinen 600 Kilo nur knapp durch die Haustür. Monströs aufgeblasen präsentiert sich auch der Half Big Suit, der im Garten neugierige Blicke von Touristen erntet, sowie eine Walther PPK. Wohl eine sarkastische Anspielung auf die Männlichkeit.

Amüsant und durchaus charmant, wie uns der österreichische Star der zeitgenössischen Kunst mit Statussymbolen den Spiegel vorhält. Humor ist eben die beste Waffe. Den Kopf verdreht haben den Nachtschwärmern auch Wurms „Heads“. Bronze- und Keramik-Formationen, die durch Tennisbälle, Flaschen oder Gummibänder zu Köpfen mutieren.

Galerie Ropac, Erwin Wurm: Home Sweet Home bis 21. Dezember

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter