01.10.2019 13:40 |

Steirische Premiere

Grazer Bankfiliale: Kein Bargeld mehr am Schalter

Die Österreicher lieben das Bargeld - doch am Bankschalter wird es immer seltener behoben. Bei Raiffeisen werden dort nur noch 3,3 Prozent aller Transaktionen durchgeführt - Tendenz weiter sinkend. Im Grazer Uni-Viertel gibt es nun die erste Filiale mit einem „bargeldlosen Schalter“. Cash gibt es nur noch am Automaten.

Ja, es gibt sie natürlich noch, Steirer, die ihre Geldangelegenheiten am liebsten persönlich mit dem Bankangestellten abwickeln. Aber sie werden immer weniger.

„Ein Drittel aller Transaktionen am Schalter entfallen auf Sparbücher, auch das nimmt aber deutlich ab“, so Rainer Stelzer, Vorstandsdirektor der Raiffeisenlandesbank Steiermark. Heuer wird es bei Online-Sparkonten erstmals mehr Ein- und Auszahlungen als bei klassischen Sparbüchern geben. Um die Kunden beim Übergang in die digitale Welt zu unterstützten, hat mittlerweile jede steirische Raiffeisenbank einen eigenen „Coach“, der ihnen hilft.

Uni-Viertel als ideale Testregion
Den bargeldlosen Schalter wird es künftig öfter geben, aber das Umfeld muss passen: In der Grazer Zinzendorfgasse, nahe der Uni, findet die Bank natürlich ein digital-affines Publikum. In der Nähe befindet sich auch ein Martin-Auer-Café, in dem nur bargeldlos bezahlt werden kann. Leidenschaftlich berichtet der Unternehmer am Dienstag, wie umständlich und veraltet er das Hantieren mit Münzen und Geldscheinen findet. Vor Kurzem wurde eine zweite bargeldlose Filiale am Sparkassenplatz eröffnet.

Erfolg mit Fleischautomaten
Ebenfalls in der Zinzendorfgasse ist Fleischer Josef Moßhammer innovativ: Er betreibt - wie in Thal und Liebenau - einen Fleischautomaten (Jahresumsatz: mehr als 100.000 Euro). Beim Gerät im Grazer Uni-Viertel zahlt bereits die Hälfte der Kunden mit Karte.

Noch immer zahlen die meisten mit Bargeld
Doch wie beliebt Bargeld nach wie vor ist, erleben die beiden Unternehmer Tag für Tag: Das Mittagessen bei Mooshammer bezahlen geschätzte 95% mit Cash, in den restlichen Auer-Filialen liegt bei Quote bei etwa 80%.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
14° / 23°
wolkig
10° / 18°
Nebel
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter