27.09.2019 08:14 |

Skisport

Abverkauf beim Hirscher-Fanclub

Noch besteht der Fanclub von Marcel Hirscher mit knapp 400 Mitgliedern. Und obwohl Obmann Alexander Hirscher und seine Mitstreiter überlegt hatten, den Verein weiterzuführen, naht nun doch das Ende. Auf der Fanclub-Homepage wurde bereits der Abverkauf von Fanartikeln eingeläutet. „Wir werden den Fanclub wohl noch heuer auflösen“, sagt der Obmann.

Vor drei Wochen erklärte Ski-Hero Marcel Hirscher seinen Rücktritt. Sein Fanclub ist noch im Amt – die Betonung liegt auf noch! Auf der Homepage gibt’s bereits Abverkauf: bis zu minus 50 Prozent auf alle Fanartikel.

„Es gab Überlegungen, den Fanclub weiterzuführen. Aber wir werden ihn wohl noch heuer auflösen“, betont Obmann Alex Hirscher. Ob bis dahin alle lagernden T-Shirts, Hauben und Jacken verkauft sind, ist nicht so wichtig. „Sonst verschenken wir’s. Es war einfach eine unglaublich tolle Zeit mit dem Marcel.“

In der Hochblüte hatte der 2008 gegründete Fanclub 600 Mitglieder, knapp 400 sind es noch immer. Etwa 30 waren beim Weltcup-Finale im März in Andorra dabei, wo Hirscher seine letzten Schwünge als Aktiver in den Schnee gezogen hat. Damals konnte man das aber noch nicht wissen.

Die weiteste Reise führte Alex Hirscher und Co. zur WM 2015 nach Vail/Beaver Creek. Aber auch zu Hause in Annaberg organisierten die Anhänger, speziell beim Postwirt, legendäre Partys bei den WM- oder Olympia-Rennen. „Schade, dass es das nun nicht mehr gibt. Aber aufhören musst du am Höhepunkt. Und vor allem mit zwei gesunden Knien“, hat Alex vollstes Verständnis für Marcel Hirschers Entscheidung. Zumindest eine kleine, interne Abschiedsfeier mit ihrem Helden ist noch geplant.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen