24.09.2019 07:00 |

Bulls-Goalie Herzog

„Ich hatte das ganze Spiel ein gutes Gefühl“

Lukas Herzog war der „Vater des Sieges“ beim 5:4 nach Penaltys bei KAC und froh, beim ersten Liga-Einsatz gleich eine Topleistung abzurufen. Dem Zeller taugt’s in der „Goalie-Fraktion“ und nun mit „Familie“ in Salzburg.

Wenn über Salzburg auch die Regenwolken hingen - für Eisbulle Herzog schien am trainingsfreien Montag trotzdem die Sonne! Als „Vater des Sieges“ tags zuvor beim Meister. „Wir haben es viel spannender gemacht als notwendig“, weiß der Goalie. „Dass wir wieder eine klare Führung hergegeben haben, darf einfach nicht passieren.“ Gegen Graz war es Freitag ein 3:1, diesmal gar ein 4:1.

Zum Bullen-Glück glänzte der 26-Jährige nicht nur im total verschlafenen Startdrittel Salzburgs („Das war echt zach“), sondern auch im Penaltyschießen. In dem er Neal und Haudum stoppte (Petersen traf die Stange), Raffl fürs „Goldtor“ sorgte – 5:4! Für KAC war’s die dritte Niederlage in Folge.

„Ich hab in der Partie immer ein gutes Gefühl gehabt“, brachte Lukas auch ein Missgeschick vorm 4:3 nicht aus der Ruhe. „Das musst du einfach wegstecken, dich gleich auf den nächsten Save konzentrieren.“ Was aufging. „Ich bin froh, dass ich beim ersten EBEL-Einsatz in der neuen Saison zeigen konnte, was ich kann.“ Seine letzte Partie in der alten im März lief auch gegen KAC (0:6) ab, Herzog musste bei 0:4 raus.

Weitere Einsätze winken
„Trainer McIlvane hat mir gesagt, dass ich zu meinen Spielen komme - und ich vertraue Matt, er ist so ehrlich“, sagt der Zeller, der sich in der „Goalie-Fraktion“ mit Lamoureux und Coach Kerschbaumer wohl fühlt. Und genießt, dass seit Samstag seine Alina mit Hund „Peakie“ fix bei ihm in Salzburg wohnt.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol