09.09.2019 20:00 |

Eröffnung in Kuchl

Neue Gemeinschaftspraxis im Gesundheitszentrum

Auf einer Fläche von 110 Quadratmetern eröffnete Katrin Gugganig im neuen Gesundheitszentrum in Kuchl eine Gemeinschaftspraxis für Osteopathie und Physiotherapie. Mit im Boot sind auch die Humanenergetikerin Alexandra Grandits, der Physiotherapeut Stefan Föhrweiser, die Psychotherapeutin Simone Weiß und die medizinische Fußpflegerin Marlene Leitensdorfer.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres hat die praktischen Ärztin Petra Daubek ihre Praxis im Gesundheitszentrum bezogen. „Die Bevölkerung wird immer älter und da sind kurze Wege gefragt. Deshalb versuchen wir bei neuen Wohnbauprojekten, wann immer es möglich ist, auch Praxisräume zu integrieren,“ so Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber.

So wurden in Kuchl 22 Wohnungen in einem Gebäudeensemble gemeinsam mit dem Gesundheitszentrum errichtet. Auch in Golling wurde ein Gesundheitszentrum gegenüber dem Bahnhof gebaut. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.