09.09.2019 13:10 |

Blaue Verstärkung

Neuer FPÖ-Sekretär will „Ecken und Kanten“ zeigen

Andreas Schöppl soll Marlene Svazek entlasten.

Die blaue Landeschefin, die am Freitag auf dem Parteitag mit 93,5 Prozent bestätigt wurde, erhält eine neue rechte Hand: Landtagsabgeordneter Andreas Schöppl wurde zum neuen Landesparteisekretär bestellt. Der Rechtsanwalt (57) löst seinen Berufskollegen Andreas Hochwimmer ab, der die Position drei Jahre ehrenamtlich und ohne Mandat innehatte.

Seine Aufgabe sei es, Oppositionspolitik mit „Ecken und Kanten“ zu machen und Svazek bei der Betreuung der Partei zu unterstützen, so Schöppl, der seit 1987 zahlreiche Funktionen in der FPÖ ausgeübt hat. Von 1999 bis 2003 war er unter Karl Schnell bereits Landesparteisekretär. 2015 wurde er als Klubchef in der Stadt von der eigenen Fraktion abgewählt.

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter