31.08.2019 06:56 |

Wettersturz am Montag

Sommerhitze im Endspurt, Unwetter im Anmarsch!

Ein Wettersturz steht bevor: Dieses Wochenende sollte man laut Meteorologen unbedingt noch für Aktivitäten in der Natur nutzen. Denn schon am Montag zieht eine Schlechtwetterfront durchs Land, die es wieder ordentlich blitzen und krachen lässt. Auch die Temperaturen rasseln nach unten. Zeit, die Jacke auszupacken!

30 Grad und noch mehr, Sonnenschein, nur vereinzelt Regenschauer - das versprechen die Wetterprognosen für dieses Wochenende. Heute und morgen sollte man ausführlich für Aktivitäten im Freien nutzen, rät Meteorologe Albert Sudy (ZAMG).

Denn der Montag hat schon ganz anderes Wetter zu bieten: Regen, heftige Sturmböen, Blitz und Donner mit hohem Unwetterpotenzial! So sehen zumindest die derzeitigen Prognosen aus. Am Dienstag sollte das Schlimmste dann überstanden sein.

Temperaturen gehen deutlich zurück
Mit dem Wettersturz rasseln auch die Temperaturen deutlich nach unten, es wird um acht bis zehn Grad kälter: „In der Früh befinden sich diese im einstelligen Bereich. Tagsüber kommen wir im Norden über die 13 bis 14 Grad nicht hinaus. In den südlicheren Landesteilen sind maximal 20 Grad drin“, sagt Sudy.

Aber war’s das nun schon mit dem Sommer 2019? Nicht ganz, meint Wetterexperte Sudy: „Die Chancen stehen schon gut, dass es noch einmal wärmer mit 28 bis 30 Grad wird. Aber die Sommerhitze ist nun ein für allemal zu Ende.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
9° / 22°
wolkig
10° / 22°
wolkig
13° / 21°
wolkig
11° / 21°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter