29.08.2019 07:00 |

Freispruch

Hat Taxifahrer (52) eine Urlauberin begrapscht?

Weil er einem weiblichen Fahrgast auf den Hintern getatscht und ihren Freund fast angefahren haben soll, musste sich am Mittwoch ein Taxilenker (52) in Innsbruck vor Gericht verantworten. Doch der gebürtige Türke wurde in beiden Punkten freigesprochen. Wollten die Holländer am Ende nur die Rechnung nicht zahlen?

Dass der Job als Taxler nicht immer der einfachste ist, wurde am Mittwoch am Innsbrucker Landesgericht einmal mehr augenscheinlich. „Ich wollte gerade einen betrunkenen 16-Jährigen nach Hause fahren, als plötzlich das Pärchen in mein Auto sprang“, erklärte der im Unterland lebende Familienvater. Die Forderung, wieder auszusteigen, ignorierten die angetrunkenen Urlauber einfach. „Ich wollte keinen Streit und habe sie mitgenommen, obwohl sie schon am Tag zuvor für eine Fahrt nicht bezahlt haben.“

„Bin seit 30 Jahren verheiratet“
Nachdem der Jugendliche nach Hause gebracht wurde und die Holländer zu ihrer Unterkunft chauffierte wurden, soll der Taxler der jungen Frau beim Aussteigen auf den Hintern gegriffen und sie damit sexuell belästigt haben. „Blödsinn! Ich bin seit 30 Jahren verheiratet und habe seitdem keine andere Frau angerührt. Ich wollte sie nur aus dem Taxi schieben“, erinnerte sich der 52-jährige Angeklagte an den Vorfall Anfang März. Ein Zeuge will schließlich noch beobachtet haben, wie der Taxler davon raste und dabei fast den Begleiter der Frau über den Haufen fuhr.

Widersprüche bei „Opfern“
Die Holländer, deren Aussagen bei der Polizei sehr widersprüchlich waren, erschienen am Mittwoch nicht vor Gericht. Der Taxler wurde freigesprochen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 8°
stark bewölkt
-0° / 8°
stark bewölkt
-2° / 6°
bedeckt
1° / 8°
stark bewölkt
-6° / 8°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)