18.08.2019 19:33 |

Tödlicher Unfall

Mann (62) stürzte in Betonsilo

In Ramsau am Dachstein ereignete sich am Sonntagnachmittag ein tödlicher Arbeitsunfall. Ein 62-Jähriger Steirer erlitt bei einem Sturz in das Betonsilo tödliche Verletzungen.

Gegen 15:30 Uhr waren der 62-Jährige aus dem Bezirk Liezen uns sein 27-jährigen Sohn mit Heuarbeiten beschäftigt. Der Sohn verrichtete seine Arbeit auf dem Feld, während der 62-Jährige einen Betonsilo für die Befüllung vorbereitete. Dabei stieg der 62-Jährige auf den Silo. Er dürfte beim Abnehmen einer Abdeckung das Gleichgewicht verloren haben _ und in weiterer Folge etwa acht Meter tief auf einen mit wenig Heu bedeckten Betonboden gefallen sein. Der 27-Jährige entdeckte seinen Vater und alarmierte die Einsatzkräfte. Diese konnten nur noch der Tod des 62-Jährigen feststellen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 17°
bedeckt
9° / 17°
bedeckt
11° / 17°
stark bewölkt
8° / 17°
wolkig
5° / 15°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter