12.08.2019 07:39 |

Täter flüchtig

Überfall! Pistolero stürmt in Tiroler Tankstelle

Bewaffneter Raubüberfall in der Nacht auf Montag in Wörgl (Tirol)! Ein maskierter Mann stürmte gegen 2 Uhr mit einer Faustfeuerwaffe in eine OMV-Tankstelle, bedrohte den Mitarbeiter und forderte Bargeld! Der Unbekannte konnte mit zwei Kassen flüchten. Trotz Alarmfahndung konnte der Räuber untertauchen!

Wie viel Geld der Täter erbeutet hatte, ist laut den Ermittlern derzeit noch unklar. Unmittelbar nach dem Coup lief im Bezirk Kufstein eine groß angelegte Alarmfahndung an. Diese verlief bis dato negativ. Der Tankstellenmitarbeiter blieb bei dem Überfall unverletzt.

Polizei hofft auf Hinweise
Der Täter ist in etwa 1,80 Meter groß, hat blau-grüne Augen und eine muskulöse Statur. Er trug eine schwarze Sturmhaube sowie einen Adidas-Trainingsanzug und hatte einen blauen Rucksack bei sich. Bewaffnet war er mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe.

Zweckdienliche Hinweise an das LKA Tirol unter: 059133 / 70 3333.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 4°
stark bewölkt
-0° / 4°
stark bewölkt
-2° / 2°
Schneefall
1° / 3°
stark bewölkt
-6° / 5°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)