11.08.2019 21:23 |

Am helllichten Tag

Mann versuchte in Tulfes Mädchen (16) auszurauben

Eine 16-Jährige kam am Sonntagnachmittag bei einem versuchten Raub in Tulfes mit dem Schrecken davon. Ein auffällig ungepflegter Mann hatte das Mädchen, nachdem es aus dem Bus stieg, um Geld gebeten. Als die Jugendliche zu ihm ging, versuchte der Unbekannte, ihr die Geldbörse und die Tasche zu entreißen. Sie konnte flüchten.

Kurz vor 14 Uhr stieg die 16-Jährige bei der Bushaltestelle „Tulfes Birnbaum“ aus einem Bus, der sie von Innsbruck nach Tulfes brachte. „Etwas oberhalb der Bushaltestelle befand sich auf der anderen Straßenseite ein etwa 35-jähriger ungepflegter Mann mit längeren blonden Haaren“, heißt es von Seiten der Polizei. Der Unbekannte habe in der Folge im Tiroler Dialekt die 16-Jährige zu sich gerufen und nach Geld für ein Busticket gefragt. Die Jugendliche ging zu dem Mann hin und nahm ihre Geldtasche aus einem am linken Arm hängenden Kunststoffsack. „Plötzlich habe der Mann versucht die Geldtasche zu ergreifen, was von der 16-Jährigen aber durch das Zurückziehen der Geldtasche verhindert werden konnte“, erklärt die Exekutive. Der Mann habe daraufhin noch den Kunststoffsack erfasst und daran gerissen. Doch das Mädchen konnte die Flucht ergriffen. Die 16-Jährige blieb bei diesem Vorfall unverletzt, eine nach der Anzeigeerstattung eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Polizei bittet um Hinweise
Der Unbekannte ist etwa 35 Jahre alt, von dünner Statur, hat längere blonde Haare, braune Augen und ein ungepflegtes Äußeres. Er war mit einer kurzen Hose und einem hellblauen T-Shirt bekleidet. Er sprach Tiroler Dialekt. Die Polizei Hall bittet um zweckdienliche Hinweise (Tel. 059133 / 7110).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen