Nun Kollege von Prödl

Englischer Teamstürmer Welbeck geht zu Watford

Der englische Fußball-Nationalstürmer Danny Welbeck spielt künftig für den Premier-League-Klub Watford. Der 28-Jährige war seit Juni vereinslos, nachdem sein seit 2014 laufender Kontrakt bei Arsenal ausgelaufen und nicht verlängert worden war.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Über die Vertragslaufzeit gab Watford, der Klub von ÖFB-Torhüter Daniel Bachmann und Verteidiger Sebastian Prödl, am Mittwoch vorerst nichts bekannt.

Welbeck hatte zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Der 42-fache Internationale hatte sich im November 2018 den Knöchel gebrochen und fehlte danach monatelang.

Nach der schweren Verletzung stand er erst beim Europa-League-Finale gegen Chelsea, das Arsenal Ende Mai mit 1:4 verlor, wieder im Kader der Londoner.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)