04.08.2019 17:45 |

In Schwarzach

Schlägerei im Pongau: 2 Jugendliche im Krankenhaus

Am Samtagabend kam es in Schwarzach zu einer Schlägerei zwischen vier Jugendlichen und Männern. Zwei davon, beide 16 Jahre alt, mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 16-Jährigen endete Samstagabend in Schwarzach mit Krankenhausaufenthalten. Laut Polizei soll der 20-Jährige seinem Kontrahenten ins Gesicht geschlagen haben. Selbst als das Opfer am Boden lag, habe der Angreifer nicht von ihm abgelassen. 

Ein anderer 16-jähriger Pongauer wurde ebenso vom 20-Jährigen mehrmals ins Gesicht und in den Bauch geschlagen. Ein 19-Jähriger kam hinzu und soll den 16-Jährigen zu Boden gestoßen und im Anschluss gemeinsam mit dem 20-Jährigen mit den Füßen getreten haben. Die beiden 16-Jährigen wurden unbestimmten Grades verletzt und kamen ins Krankenhaus Schwarzach.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Auf Dach gelandet
Alko-Lenker mit Auto in Bach gestürzt
Steiermark
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International
„War egozentrisch“
Ex-Teamkollege lässt kein gutes Haar an Ronaldo
Fußball International

Newsletter