01.08.2019 08:25 |

Beachvolleyball-Major

Doppler/Horst wollen „Stadion zum Beben bringen“

Clemens Doppler und Alex Horst starten heute ins Wiener Beachvolleyball-Spektakel. Österreichs Stars über die Traumkulisse, ihre Kinder als größte Fans und Erwartungen beim Jagerhofer-Event.

Sie spritzten Turniere, bereiteten sich zwei Wochen - so lange wie noch nie - auf das Beach-Major in Wien vor. Vor dem Auftakt sprachen Clemens Doppler und Alex Horst mit der „Krone“.

„Krone“: Jungs, ein Wort, das dieses Spitzen-Turnier der Szene am besten beschreibt?
Clemens Doppler: Gänsehaut!

„Krone“: Weil?
Doppler: Allein die Stimmung beim Einlaufen ist unglaublich. Wenn die Fans deinen Namen schreien - das ist immer wieder genial. Wien ist einfach mit Abstand das beste Turnier.

„Krone“: Was macht es sonst aus?
Alex Horst: Der Spielerbereich ist ein Wahnsinn. Da hast du von Wuzzler über PlayStation bis zum besten Essen alles. Für uns Spieler bleibt kein Wunsch unerfüllt.

„Krone“: Ist das auch ein Dank an Veranstalter und Eventguru Hannes Jagerhofer?
Doppler: Ohne Hannes würde es uns in dieser Form nicht geben. Er bietet uns Jahr für Jahr eine exzellente Plattform. Und die Kulisse wird immer besser.

„Krone“: Will man da manchmal nicht selbst gerne Fan sein und Bier trinken?
Horst:(lacht) Das nicht. Aber wir haben die Damen beim Auftakt selbst angefeuert. Und unsere Freunde und Familien kommen eh in den Genuss, auf der vollen Tribüne zu sein.

„Krone“: Apropos Familien - eure Kids sind wieder dabei?
Horst: Klar. Es ist schon vorher lustig, wenn sie dich auf den Plakaten sehen oder im Radio hören und dann sagen: ‘Papa, das bist du.‘

„Krone“: Schläft ihr daheim?
Doppler: Ich schlafe im Spielerhotel. Das ist schon Tradition.
Horst: Ich zu Hause. Weil ich immer daheim schlafe, wenn es nur geht. Ist ja auch nur eine halbe Stunde vom Stadion weg.

„Krone“: Zum Sportlichen: Was sind eure Ziele?
Doppler: Erst einmal die Gruppenphase überstehen. Und dann in den Bereich der Spitzenränge kommen. Wir haben heuer zwar noch nicht die besten Ergebnisse, aber teils sehr, sehr gut gespielt.

„Krone“: Clemens, Alex - Hand aufs Herz: Was könnt ihr den Fans versprechen?
Doppler: Wir wollen eine Show garantieren. Dafür werden wir alles geben.
Horst: Und im besten Fall werden wir das Stadion wieder zum Beben bringen.

Christian Mayerhofer, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen