27.07.2019 07:30 |

Türkis-Rot?

Koalition: Landesrat widerspricht Schützenhöfer

Soll die ÖVP nach der Nationalratswahl mit der SPÖ eine Koalition bilden? Während der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ein Fan dieser Konstellation ist, ist die SPÖ für Landesrat Hans Seitinger nur der „viertbeste Kandidat“.

Am vergangenen Sonntag sorgte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer für einen innenpolitischen Aufreger: Im Interview mit der „Krone“ sprach er sich für eine türkis-rote-Koalition auf Bundesebene aus und verwies auf die gute Zusammenarbeit in der Steiermark. So klar hatte sich bisher noch kein hochrangiger ÖVP-Politiker dazu bekannt.

Agrarlandesrat Hans Seitinger dürfte ganz anderer Meinung sein - und äußert das auch in einem Interview mit der steirischem Sender Hiway-TV. Demnach ist für ihn die SPÖ nur „der viertbeste Kandidat“.

„Geschenke vor der Wahl sind die Steuern nach der Wahl“, begründet Seitinger seine Einstellung mit den Parlamentsbeschlüssen der jüngsten Zeit. Die Bundes-SPÖ sei „nicht zukunftsfit“.

Häme von der FPÖ
Die Aussage von Seitinger ist ein gefundenes Fressen für die FPÖ: „Der offen zur Schau getragene Widerspruch von Landesrat Seitinger zeigt, dass es innerhalb der steirischen Volkspartei doch noch Reformwillen und Mut zur Veränderung gibt“, meint Klubobmann Stefan Hermann.

„Hoffentlich ein einmaliger Ausrutscher“
Am Samstag meldete sich auch der steirische SPÖ-Spitzenkandidat Jörg Leichtfried zu Wort: „Bisher haben wir die steirische ÖVP als verlässlichen, geschlossenen Partner wahrgenommen. Wir hoffen, das ist ein einmaliger Ausrutscher.“

Dass Seitinger die Linie des Landeshauptmanns konterkariere, sei „eigenartig“, so Leichtfried. Überheblichkeit sei in der Politik kein guter Ratgeber.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 11°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt
0° / 11°
stark bewölkt
4° / 9°
bedeckt
-1° / 6°
stark bewölkt