26.07.2019 17:58 |

Zeuge als Retter

Lkw rollt plötzlich rückwärts: Lenker eingeklemmt

Ein 58-Jähriger ist Freitagmittag im obersteirischen St. Barbara im Mürztal (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) von seinem Firmen-Lkw eingeklemmt und schwer verletzt worden. Ein Zeuge befreite den Mann und leistete Erste Hilfe.

Der Kraftfahrer touchierte zu Mittag auf einem Werksgelände an einer engen Stelle mit dem Außenspiegel eine Gebäudemauer. Als er die Fahrertür öffnete, um den Spiegel zurückzubiegen, rollte das Schwerfahrzeug plötzlich rückwärts. Laut Landespolizeidirektion Steiermark war die Feststellbremse nicht angezogen. Der Mann wurde zwischen Führerhaus und Mauer eingeklemmt.

Der Zeuge war aufgrund des Anfahrgeräusches auf den Vorfall aufmerksam geworden. Er nahm den Lkw in Betrieb und fuhr ihn nach vorne, wodurch der 58-Jährige befreit wurde. Der Schwerverletzte wurde ins LKH Bruck an der Mur gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 27°
wolkig
16° / 26°
einzelne Regenschauer
13° / 28°
heiter
13° / 26°
heiter