23.07.2019 13:18 |

Bewusstsein verloren

Bub (3) bei Hitze alleine im Auto eingeschlafen

Bereits bewusstlos wurde ein knapp drei Jahre alter Bub Montagnachmittag in einem Auto am Hof seiner Großeltern im südoststeirischen Riegersburg aufgefunden. Der Bub hat sich nach dem Mittagessen unbemerkt in den unversperrten Wagen geschlichen und dürfte im heißen Fahrzeug eingeschlafen sein. 

Dass sich der Bub offenbar davongeschlichen hatte, merkten die Großeltern, als sie mit ihm eine nachmittägliche Ausfahrt im Kinderwagen machen wollten. Sie begannen sofort die Suche auf dem weitläufigen Bauernhof und fanden das Kind schließlich schlafend auf der Rückbank des abgestellten Pkw seiner Eltern.

Bis zu einer Stunde im Auto
Wie sich herausstellte, dürfte der Bub zwischen einer halben und einer Stunde im stark erhitzten Auto zugebracht haben und war bereits bewusstlos und dehydriert. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 12“ des ÖAMTC in die Grazer Kinderklinik geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen