20.07.2019 07:30 |

Am Erzberg:

5000 Sportler erobern die „Eiserne Pyramide“

Am heutigen Samstag ist es soweit, da werden die „Krone Erzberg Adventure Days“ gestartet. Insgesamt haben sich mehr als 5000 Sportler aus 30 Nationen angemeldet. Zum Auftakt geht es gleich richtig heiß her: Die „Dirtruns“ sind wahrlich nichts für Weicheier.

Auf drei unterschiedlichen Streckenlängen erwarten die Teilnehmer heute und am Sonntag bis zu 60 spektakuläre Hindernisse: gigantische Schlammteiche, die größten Schwerlastkraftwägen der Welt, Abraumhalden wie Mondlandschaften oder aufgelassene Stollensysteme.

Am Sonntag steigen auch der „Vertical Iron Sprint“, der steilste und extremste Berg-Sprint der Welt mit 180 Meter Länge, 92 Höhenmetern und einer Steigung von bis zu 97 %! Und der Bewerb „Climb & Glide“ – ein Triathlon der anderen Art, bestehend aus Laufen, Klettern, Paragliding.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen