08.07.2019 19:12

Rummenigge beruhigt

DESHALB warten die Bayern am Transfermarkt noch zu

Karl-Heinz Rummenigge weist Kritik an den bisherigen Transfer-Aktivitäten des FC Bayern München zurück! Die Führung des deutschen Meisters setzt auf einen ersten großen Transfer auf dem Markt, der „einen Dominoeffekt“ auslösen werde, wie Rummenigge glaubt: „Auf den wartet man in Fußball-Europa. Wenn es den gibt, dann werden viele Transfers folgen.“

Der FC Bayern sei in Position und habe genug Geduld, versicherte Rummenigge am Montag: „Wir werden eine Mannschaft haben, die in allen drei Wettbewerben sehr wettbewerbsfähig antreten wird.“

Der Klub von ÖFB-Star David Alaba hat bisher die Abwehr mit den beiden Franzosen Lucas Hernandez (Ablöse 80 Mio. Euro) und Benjamin Pavard (35 Mio. Euro) verstärkt. Beim deutschen Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City sei man weiterhin am Ball. Die Bayern-Führung erwartet nach dessen Urlaub zeitnah ein Signal zu seiner Zukunftsplanung.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
2 Wochen nach Wechsel
Neo-Stuttgarter Kalajdzic verletzte sich im Test
Fußball International
Was für eine Stimme
ManU-Juwel singt wie Superstar - Mitspieler toben
Fußball International
Transfer-Theater
Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto
Fußball International
Wegen Gesundheit
Beckenbauer in WM-Affäre nicht vernehmungsfähig
Fußball International
„Ihr seid Bettler“
Arroganz-Anfall! Trezeguet beschimpft Polizisten
Fußball International
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Spielplan
17.07.
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
UEFA Champions League
Celtic FC
2:1
FK Sarajevo

Newsletter