03.07.2019 17:52

Lovric in der Schweiz

Jankos Ex-Klub verpflichtet Sturm-Mittelfeld-Juwel

Der österreichische U21-Teamspieler Sandi Lovric wechselt von Sturm Graz zum FC Lugano. Die Schweizer Ex-Mannschaft von Marc Janko gab die Verpflichtung des Sturm-Juwels am Mittwochnachmittag bekannt. 

Lovric, der bei der U21-EM wegen einer Verletzung nicht zum Einsatz kam, spielte bislang 13 Mal für die U21-Nationalmannschaft. Er unterschrieb bei Lugano einen Dreijahresvertrag. Die Schweizer Mannschaft gilt als Filiale der Genua-Klubs der Serie A. Vor allem Genoa verleiht seine Spieler oft an die Schwarz-Weißen.

Wie die Homepage der Luganesi mitteilte ist sein neuer Klub sehr glücklich mit dem Neuzugang. Er gilt als eines der vielversprechendsten U21-Talente von Europa, schreiben die Klubverantwortlichen. Der Lienzer muss sich auf jeden Fall keine neue Klubfarben einprägen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.

Newsletter