Star-Paar zu Hause

Gut für Lara? Valon Behrami wechselt zum FC Sion

Valon Behrami, auch bekannt als Schweizer Ex-Nationaspieler und Ehemann von Ski-Queen Lara Gut, wechselt in die Schweizer Liga, zum FC Sion. Er kommt ablösefrei von Udinese Calcio, wo er die letzten zwei Saisons in seiner abwechslungsreichen Karriere bestritt. Der exzentrische Sion-Boss Christian Constantin scheint einen großen Coup gelandet zu haben.

Kurios: Behrami kehrt in eine Liga zurück, in welcher er noch nie eine Minute gespielt hatte. Denn als er vor 16 Jahren von Lugano zu Serie-B-Klub Genoa wechselte, war das Team aus dem italienischen Teil der Schweiz lediglich in der zweiten Liga. Da ging mit 18 seine Karriere los: Er spielte für Genoa, Verona, Lazio, West Ham, Fiorentina, Napoli, HSV und Watford. Zuletzt war „der Krieger“ aus dem Kosovo (geboren in Kosovska Mitrovica) Kapitän von Udinese.

Nun steht er vor einer ganz neuen Herausforderung. Lugano, wo er und seine Lara herkommen, ist nicht mehr so weit. Es dürfte bei ihm langsam auch Richtung Karriere-Ausklingenlassen gehen. Aber vielleicht ist das Abenteuer zu Hause ein Neuanfang.

„Valon ist ein Spieler mit riesiger Mentalität, ein echter Leader. Ein Krieger. Einer, der vorangeht. Eine Persönlichkeit, die uns fehlte. Mit ihm und Stéphane Henchoz auf der Bank habe ich nun zwei richtige Fighter, welche die Typen ändern werden, die sich in der Garderobe mit dem Minimum zufrieden­gegeben haben“, sagte Sion-Boss Constantin dem „Blick“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.