01.07.2019 06:10 |

Konzert-Höhepunkte

Superstars Elton John und Sting kommen nach Graz

Die Rockstars von Muse und die deutschen Hip-Hop-Legenden Die Fantastischen Vier waren im Juni erst der Anfang: Der steirische Konzertsommer nimmt diese Woche so richtig Fahrt auf! Am Mittwoch gastiert Sir Elton John in Graz, einen Tag später legt sein britischer Landsmann Sting einen Stopp in der Landeshauptstadt ein. Und noch viele weitere Höhepunkte folgen.

Diesmal gibt es keinen kurzfristigen Ortswechsel: Während die Auftritte von Muse und Fanta4 wegen befürchteter Unwetter vom Freigelände in die Grazer Stadthalle verlegt werden mussten, werden Elton John und Sting ihre Fans unter freiem Himmel begeistern.

Und die können sich angesichts der Wetterprognose doppelt freuen: Die extreme Hitzeist vorbei, es warten am Mittwoch und Donnerstag laut Prognosen zwei angenehm-laue und vor allem unwetterfreie Abende. Für beide Konzerte gibt es noch Tickets.

Star-DJs im Anflug
Am Grazer Messegelände wartet heuer ein intensiver Veranstaltungssommer. Am Samstag, 13. Juli, wird der Bass beim Electric-Nation-Festival wummern: DJ-Superstars wie Armin van Buuren, The Chainsmokers und Steve Aoki legen auf.

Bilderbuch als letzter Graz-Höhepunkt
Drei Tage später (16. Juli) dominieren bei „Rock in Graz“ Gitarre und Schlagzeug; Headliner sind Limp Bizkit. Die zweite Hälfte des Konzertsommers am Messegelände eröffnet am 2.8. der deutsche Singer-Songwriter Mark Forster, einen Tag später macht die EAV auf ihrer Abschiedstournee Station. Und am 24. August kommt mit Bilderbuch eine der aktuell populärsten heimischen Bands.

Gabalier und Grönemeyer in Schladming
Neben Graz ist Schladming der zweite Konzert-Hotspot der Steiermark: Andreas Gabaliers „Heimspiel“ gibt’s heuer im Doppelpack (23. und 24. 8). Am 13. 9. beschließt Herbert Grönemayer im Ennstal den langen Konzertsommer.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen