Trotz Sprüheinsatz:

Gelsen-Invasion nicht zu stoppen

Entlang des March-Flusses im Weinviertel müssen sich die Bewohner mit der aktuellen Gelsenplage wohl abfinden. Trotz zahlreicher Sprüh-Einsätze, teils mit Helikoptern, haben sich die lästigen Insekten fleißig vermehrt. In Jedenspeigen, Bezirk Gänserndorf, gehen manche Bewohner nur noch in Vollmontur außer Haus.

„Ich mähe meinen Rasen nur noch mit Gummistiefeln, langer Kleidung und Gesichtsschutz. Sonst halte ich es keine paar Minuten im Freien aus“, schildert eine Pensionistin aus Jedenspeigen im Gespräch mit der „Krone“. Grund für die Invasion der Gelsen waren starke Hochwässer im Mai. Entlang der March entstanden dadurch laufend Gelsenbrutstätten, weil die Auwälder von Rabensburg bis zur Donau-Mündung gleichzeitig geflutet waren und starke Regenfälle eine wirksame Bekämpfung verhinderte.

Zwar hat sich die Lage aufgrund der aktuellen Trockenheit gebessert, der katastrophale Gelsensommer dürfte aber mittlerweile nicht mehr zu verhindern sein, befürchten Experten.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 17°
leichter Regen
13° / 17°
leichter Regen
9° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
leichter Regen
9° / 16°
leichter Regen