28.06.2019 11:35 |

Jogginghose an?

Outfit-Debatte um Politiker löst Shitstorm aus

In der Sitzung des Wiener Landtages am Donnerstag ist es eigentlich um Themen wie Klimaschutz, das Fördertransparenzgesetz und die GIS-Gebühren gegangen. Der FPÖ-Gemeinderat Leo Kohlbauer ließ sich aber offenbar ein wenig vom grünen Politiker Peter Kraus ablenken. Dieser erschien zur Sitzung laut Kohlbauer, wie dieser später auf Twitter verbreitete, nämlich in „Jogginghose und Unterleibchen“. Ein Shitstorm war die Folge …

„Der Abgeordnete Peter Kraus von den Grünen Wien ist heute mit Jogginghose und Unterleibchen in der Sitzung des Wiener Landtages“, kommentierte Kohlbauer am Donnerstag ein Foto, das Kraus am Podium zeigt, unter dem Hashtag #kleider_machen_leute auf Twitter - und tappte damit ordentlich ins Fettnäpfchen.

„Haben Sie schon mal eine Jogginghose gesehen?“
Auf dem Foto ist zwar der genannte grüne Politiker zu sehen, allerdings trägt er ein weißes T-Shirt und dazu eine helle Chinohose. Was folgte, ist ein Shitstorm aus dem Bilderbuch. Zahlreiche Twitter-User reagierten auf das Posting irritiert: „Wo sehen Sie Jogginghose?“, fragte eine Userin, und eine weitere: „Haben sie schon einmal eine Jogginghose gesehen? Also das, was Sie auf dem Bild sehen, ist definitiv keine. Bitte, gerne.“

Andere Twitter-Nutzer fanden zugleich lobende Worte für die Kleiderwahl des grünen Politikers: „Ein sehr gepflegter Gesamteindruck, an einem heißen Sommertag zudem, und er hat Haltung und Intelligenz“, meint einer. Und ein anderer: „Schaut eh gut aus.“ Viele User blieben allerdings nicht so höflich und forderten Kohlbauer dazu auf, möglichst rasch einen Augenarzt zu konsultieren.

Erinnerungen an Straches Ibiza-Outfit
Außerdem rief die skurrile Outfit-Debatte bei einigen Usern offenbar ein ganz bestimmtes Bild in Erinnerung - und zwar jenes, das den mittlerweile zurückgetretenen FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache auf Ibiza zeigt.

„It‘s called style“
Kraus selbst reagierte ebenfalls via Twitter auf die Stichelei des FPÖ-Politiker: „It’s called style. You should try it“ - zu Deutsch: Man nennt das Stil. Sie sollten das auch versuchen.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Doping-Verdacht
„Respektlos“- Coach Hütter kritisiert die NADA
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International
Wien Wetter

Newsletter