22.06.2019 09:32

8500 Dauerkarten weg

Salzburg-Fans in Sorge - aber Bullen bleiben ruhig

„Architekt“ Rose und immer mehr Spieler sind weg - und das vor der Champions League. Nervös wird Sportchef Freund aber (noch) nicht.

Montag startet Meister Salzburg in eine neue Ära: Neo-Trainer Jesse Marsch lädt zum ersten Training. Aber die Fans sind vor der ersten Champions-League-Saison in der Bullen-Ära besorgt. Die Kommentare im Netz sind eindeutig. So meint „foxdevilwild“ stellvertretend für viele: „Da spielt man einmal Champions League, und dann lässt man Trainer und die halbe Mannschaft gehen. Das ist mir zu hoch.“

Fürwahr: Erfolgsarchitekt Marco Rose ist weg - und immer mehr Spieler tun es ihm gleich. Nach Goalgetter Dabbur (Sevilla), Wolf (Leipzig) und Gulbrandsen (noch offen, alle im Bild oben) wurde diese Woche bekannt, dass Lainer Trainer Rose nach Gladbach folgt.

Bei Schlager dürfte der Abgang zum Glasner-Klub Wolfsburg klar sein – es fehlt nur die Unterschrift. Und Samassekou wird nach dem Afrika-Cup kaum mehr in Salzburg auftauchen. Der 20-Millionen-Mann ist im Visier vieler Top-Klubs, dürfte in Frankreich landen.

8500 Dauerkarten weg
Da müssten bei vielen die Sorgenfalten wachsen - nicht bei Salzburgs Sportdirektor Freund. Immerhin sind schon 8500 Dauerkarten für kommende Saison verkauft - so viele wie noch nie. Und Freund betont immer wieder, schon fast gebetsmühlenartig: „Es ist der Salzburger Weg, Spieler zu verkaufen. Um auch wieder für neue Talente Platz zu schaffen.“ Kicker wie Szoboszlai, Bernede, Haland, Todorovic wollen Einsatzzeit - sonst wären sie gar nicht nach Salzburg gewechselt. Für Freund klar: „Es braucht sich keiner Sorgen zu machen. Wir werden wieder eine sehr gute Mannschaft haben.“ Aber sind auch alle reif für die Königsklasse? Die Bullen haben das Vertrauen. Derzeit ist nur Ersatz für den verletzten Walke geplant. Aktiv wird man erst, wenn wirklich noch drei, vier Kapazunder gehen. Die „Kriegskasse“ ist ja prall gefüllt.

Herbert Struber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.

Newsletter