17.06.2019 16:03

Große Ehre

Queen verleiht gleich zwei Königen Hosenbandorden

Königlicher Besuch bei Queen Elizabeth - und zwar gleich doppelter. Die britische Monarchin empfing am Montag König Willem-Alexander sowie König Felipe. Ihnen verleiht die 93-Jährige in einer feierlichen Zeremonie den exklusivsten Orden Großbritanniens, den Hosenbandorden. 

Am Montag verlieh Queen Elizabeth anlässlich des „Garter Days“ wie in jedem Jahr den exklusiven Hosenbandorden in einer Zeremonie in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor. König Willem-Alexander der Niederlande und König Felipe von Spanien wird heuer die große Ehre zuteil, in den royalen Orden aufgenommen zu werden. Begleitet wurden die Monarchen von ihren wunderschönen Gattinnen Maxima und Letizia.

Hosenbandorden hat lange Tradition 
Die Verleihung des Hosenbandordens hat in Großbritannien eine lange Tradition: Im Mittelalter gründete der englische König Edward III. seinen eigenen Ritterorden, den „Order of the Garter.“ Dieser gilt bis heute als der exklusivste Orden Großbritanniens.

Neben der Monarchin und dem Prinzen von Wales gibt es nur 24 weitere lebende Ritter, zu denen Mitglieder des britischen Königshauses und ausländische Monarchen gehören. Aus dem britischen Königshaus zählen Prinz Philip, Prinzessin Anne, Prinz Andrew, Prinz Edward, der Herzog von Gloucester, der Herzog von Kent, Prinzessin Alexandra und Prinz William zu den Mitgliedern des exklusiven Ordens.

Der „Garter Day“ wird traditionell am einem Montag im Juni gefeiert, heuer fällt er auf den 17. Juni. Dann versammeln sich die Ordensritter in Schloss Windsor, wo sie zuerst zusammen essen und danach in einer Prozession im traditionellen Ornat - der Ordenskette mit Ordenszeichen, den mit dem St. Georgs-Kreuz versehenen Bruststern sowie mit blauer Samtroben und Hüten mit weißen Federn - zum Gottesdienst in die St.-Georgs-Kapelle gehen. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International

Newsletter