Ausgezeichnet!

krone.at-Journalistin als Klimaschützerin geehrt

Niederösterreich
11.06.2019 13:53

Seit neun Jahren vergibt der Verein zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich den Journalistenpreis. Junge Journalistinnen und Journalisten sind dabei gefragt und haben die Chance, durch ihre Arbeiten auf sich aufmerksam zu machen. „Krone“-Online-Kollegin Jana Pasching aus Schönberg am Kamp, Bezirk Krems, wurde vergangene Woche im Raiffeisen-Haus in Wien von der Jury unter dem Vorsitz von Dr. Georg Wailand, stellvertretender Chefredakteur der „Krone“, für ihre Arbeit zum Thema Klimawandel ausgezeichnet.

In ihrem Beitrag „Garten der Zukunft“ schrieb Pasching über den Klimawandel und die daraus resultierenden Veränderungen für Niederösterreichs Gärten. Wie diese in Zukunft ausschauen könnten, welche Herausforderungen uns bevorstehen und was wir selbst tun können, waren nur einige Fragen, mit denen sich die Niederösterreicherin beschäftigte.

Unter den zahlreichen Ehrengästen der Veranstaltung befanden sich auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Landesrat Martin Eichtinger, ORF-Chefredakteur für Niederösterreich Robert Ziegler sowie die „Hausherrin“ Michaela Stefan.

„Ich freue mich sehr, diesen großartigen dritten Preis gewonnen zu haben. Der Klimawandel ist ein wichtiges Thema für meine Generation“, erklärt die 25-Jährige stolz. Die „NÖ-Krone“ gratuliert sehr herzlich!

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele