Mo, 24. Juni 2019
26.05.2019 07:00

Premiere

In steirischen Weinbergen wird jetzt Golf gespielt

Paragleiter ja, aber fliegende Golfbälle hat man im Schilcherdorf Wernersdorf bis dato noch nicht gesehen. Doch nun haben Golfer die Weingärten für ihr Steckenpferd entdeckt - beim ersten Wernersdorfer Weingolfen. Ausgetragen wurde das spannende und noch weitaus geselligere Turnier auf drei „3-Loch-Plätzen“.

Golfen im Weingarten, geht das? Ja, es geht! Die Winzer Hannes Jöbstl, Stefan Pauritsch und Raimund Pühringer sind nun auch „Greenkeeper“: Ihre frisch gemähten Weingärten wurden zum Terrain für das Turnier. Selbst die Löcher - 1,2 Meter Durchmesser, spatentief - haben die Weinbauern eigenhändig ausgehoben. Die Entfernung des Abschlags zum Loch bewegte sich übrigens zwischen 63 und 157 Metern.

Insgesamt 23 Golfer, zum Teil in Lederhosen, schlugen bei der Premiere ab. Die Idee stammt von Christian Knappitsch, die Organisation übernahmen die „Bandidos“ unter Präsident Leo Steinbauer („Es ist uns noch nie fad geworden!“), die im Golfclub Schloss Frauenthal spielen.

Sieger erhielt „Schilcher-Gilet“
Der Sieger, Luca Painsi aus Stainz, durfte bei der Siegerehrung im Buschenschank Pühringer in ein „Schilcher-Gilet“ mit eingesticktem Namen schlüpfen. Allerdings nur für diesen Abend. „Das Gilet wird bis zum nächsten Weingolfen in unserer Schilcherei zu bewundern sein“, erklärt Jöbstl. Das Turnier soll sich etablieren und künftig einmal im Jahr stattfinden. Die Teilnahme soll eine besondere Ehre sein.

Josef Fürbass, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Klasse gespielt!“
Deutsche loben Österreichs U21: „Geile Mannschaft“
Fußball International
250.000 € Schulden
KEIN Wr.-Neustadt-Protest ++ Stadt haftet für SCWN
Fußball National
Ab nach China?
Trainer Rafael Benitez verlässt Newcastle United
Fußball International
Star in der Krise
Lionel Messi: Spott und Ruhm zum 32. Geburtstag
Fußball International
Meisl bleibt beim SKN
Diakite wechselt leihweise von Salzburg zu Altach
Fußball National
Steiermark Wetter
18° / 27°
einzelne Regenschauer
18° / 28°
wolkig
19° / 27°
stark bewölkt
18° / 29°
wolkig
15° / 27°
stark bewölkt

Newsletter