28.04.2019 12:52 |

Dreitägiges Fest

Idris Elba hat seine wunderschöne Braut geheiratet

Der „Sexiest Man Alive“ ist vom Markt: Idris Elba gab am Freitag seiner wunderschönen Braut Sabrina Dhowre das Jawort. In Marokko wurde ein dreitägiges Hochzeitsfest gefeiert.

Am Freitag trat das Brautpaar in Marrakesch vor den Traualtar, wie die britische „Vogue“ berichtete, die nicht nur Details über die dreitägigen Feierlichkeiten verriet, sondern auch atemberaubende Fotos des Paares zeigte. In einem schulterfreien, speziell vom Luxuslabel Vera Wang angefertigten Kleid mit super langem Schleier und auffälligen Ohrringen schwor Sabrina ihrem Bräutigam die ewige Treue. Der Schauspieler feierte den besonderen Tag in einem maßgeschneiderten Anzug von Ozwald Boateng, mit einer Rose am Kragen.

Seit dem Vorjahr verlobt
Das Paar feierte in Marrakesch laut dem Magazin nicht nur die eigentliche Zeremonie, sondern dehnte die Feierlichkeiten über drei Tage: Neben einem Hochzeitsdinner am Abend vor der Trauung fand am Samstag eine „Ganz in Weiß“-Party statt. Seit Februar 2018 war der Kinostar mit Sabrina, einem Model, verlobt. Im November wurde er vom „People“-Magazin zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Aus früheren Beziehungen hat Elba eine 16-jährige Tochter und einen vier Jahre alten Sohn. Bekannt wurde er vor allem für seine Rolle als Drogendealer in der US-Kultserie „The Wire“. Mehrere Auszeichnungen erhielt er für seine Darstellung des Hauptkommissars Luther in der gleichnamigen BBC-Serie. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren auch Gerüchte, er sei als nächster James-Bond-Darsteller im Gespräch.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol