So, 26. Mai 2019
25.04.2019 19:00

„Krone“ präsentiert

Neuer Thriller: Lesung von Veit Heinichen in Graz

Der Bestsellerautor Veit Heinichen feiert im Literaturhaus Graz eine Premiere: Sein neuer Thriller „Borderless“ ist sein erster Krimi ohne den legendären Kommissar Laurenti. Für die Lesung am 6. Mai (Beginn um 19 Uhr) können „Krone“-Leser 10x2 Karten und fünf Exemplare des Buches gewinnen.

Xenia Zannier heißt die neue Ermittlerin in Veit Heinichens Krimi-Universum. Fans kennen die zähe Frau bereits aus den letzten Laurenti-Romanen - nun hat der deutsche Bestsellerautor ihr einen eigenen Fall gewidmet. In „Borderless“ (erscheint am 2. Mai) erzählt er einmal mehr von den internationalen Verstrickungen des organisierten Verbrechens - nicht zuletzt auch mit der Politik. Und so macht sich Zannier auf die Fersen einer skrupellosen italienischen Senatorin, deren Einfluss von Rom bis Berlin reicht.

Fesselnder Polit-Thriller
Einmal mehr ist Veit Heinichen mit „Borderless“ ein fesselnder Polit-Thriller gelungen, den er nun auf einer Lesereise seinen treuen Fans präsentiert. Dabei macht er am 6. Mai auch im Grazer Literaturhaus Halt - präsentiert von der „Steirerkrone“.

Gewinnchancen für „Krone“-Leser
Für „Krone“-Leser gibt es für die Veranstaltung 10x2 Tickets und fünf signierte Exemplare des neuen Buches zu gewinnen. Teilnahme per Mail: steirer@kronenzeitung.at, Kennwort: Borderless, Teilnahmeschluss: 28. April um 23.58 Uhr.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International
Keine Eigenwerbung
Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben
Fußball National
Tadic-Doppelpack
3:1! Hartberg hält die Klasse aus eigener Kraft
Fußball National
300 Meter abgestürzt
Erinnerungsfoto am Traunstein brachte den Tod
Oberösterreich
Tiroler steigen ab
Innsbruck siegt - und ist doch DER große Verlierer
Fußball National
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Steiermark Wetter
12° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 24°
wolkig
14° / 24°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
einzelne Regenschauer

Newsletter