22.04.2019 11:00 |

Hoher Zeitdruck

Alte Planai-Seilbahn wird blitzschnell abgerissen

50 Jahre nach der Eröffnung der Dachstein-Gletscherbahn wird im Ennstal wieder groß gebaut: Die Schladminger Planai erhält eine neue Hauptseilbahn. Derzeit wird die alte Anlage abgebaut - im beeindruckenden Tempo. Die Teile werden via Rotterdam nach Argentinien verschifft und dort wieder aufgebaut.

Keine Spur von steirischer Gemütlichkeit: Nur wenige Stunden nach der letzten Fahrt der alten Gondelbahn am 7. April wurde mit ihrem Abbau begonnen. Etwa 50 Arbeiter werken in zwei Schichten, der Großteil kommt aus Vorarlberg, aber auch ein paar Südsteirer sind dabei.

Mittelstation bald abgerissen
Die Gondeln stehen längst fein säuberlich nummeriert auf einem Parkplatz in Schladming, die Seile sind abmontiert, die Mittelstation ist in Kürze Geschichte. Nach dem Ende der Wintersaison am Ostermontag geht es dann ab Dienstag bei der Bergstation los. „Anfang Mai werden dann mit einem Riesen-Hubschrauber die Stützen abgebaut“, erzählt der Planai-Geschäftsführer Georg Bliem.

Der Druck ist hoch, immerhin muss die neue Anlage im Dezember fertig sein. In Argentinien ist die Eröffnung der gesamten wiederaufgebauten Seilbahn übrigens für 2021 vorgesehen.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 16°
leichter Regen
12° / 18°
bedeckt
14° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter