Fr, 26. April 2019
06.04.2019 15:12

Warnung:

Attacke auf Hunde: Tierhasser streut Gift aus

Nur knapp entging ein süßer Dackel-Terrrier-Mischling in der Gemeinde Droß, Bezirk Krems, dem sicheren Tod. Der Hund fraß ausgestreutes Insektenschutzmittel, sein 65-jährige Frauerl reagierte richtig. Die Pensionistin brachte den Vierbeiner rasch zu einem umliegenden Tierarzt.

Gleich mehrere Giftköder dürfte der arme Vierbeiner beim eigentlich entspannenden Spaziergang auf den Feldwegen der Waldviertler Gemeinde Droß gefressen haben. Die ersten Vergiftungserscheinungen setzten beim Tier laut Polizeibericht nach wenigen hundert Meter ein. Die Hundebesitzerin reagierte richtig und vor allem rasch. Die Frau packte ihren Mischling ins Auto und raste zum nächsten Tierarzt. Dort konnte der Veterinärmediziner eine Vergiftung mit Insektenschutzmitteln, so genannte Carbamate, feststellen.

Häufig sieht man die Symptome laut Experten seitens des Magen-Darm-Traktes, wie Übelkeit, Erbrechen, extremes Speicheln, oder neurologische Anzeichen, wie Schwanken, Zittern, Krämpfe. Daneben kommen bei den Vierbeinern auch häufig Atemprobleme oder Blutungen vor. Der Hund überlebte dank der schnellen Diagnose. Indes läuft die Ermittlung der Polizei auf Hochtouren. Bei verdächtigen Beobachtungen raten die Ermittler sofort Meldung zu erstatten. „Wir stehen bereit“, so ein Beamter zu „Krone“.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Fragwürdige Geldflüsse
Rechnungshof-Rüge für „Wienwoche“ der Grünen
Österreich
Das Sportstudio
Austria-Gerücht, Suljovic-Comeback & „Eis-Cordoba“
Video Show Sport-Studio
„Family first“
Bohlen sagt Veröffentlichung des neuen Albums ab
Video Stars & Society
Hit am Samstag
Dortmund - Schalke: Die größten Derby-Schlachten
Fußball International
War nicht angeschnallt
Pkw gegen Bim geprallt: Baby schwer verletzt
Steiermark
Gleichstellung mit Rad
Nationalrat beschloss neue Regeln für E-Scooter
Elektronik
Salzburgs Stärke
Super-Finish: Hyänen sind auf Bullen neidisch
Fußball National
Niederösterreich Wetter
13° / 24°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
12° / 27°
wolkig
15° / 24°
stark bewölkt
11° / 22°
stark bewölkt

Newsletter