Mi, 24. April 2019
03.04.2019 08:04

Zwist mit Ärztekammer

TV-Beauty-Doc Knabl: „Vorwürfe sind willkürlich!“

Seit mehr als neun Jahren steht Top-Chirurg Dr. Jörg Knabl schon vor der Kamera. Immer wieder lässt er sich von TV-Teams, darunter auch Adabei-TV, bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Vor allem die ATV-Reportagereihe „Ein Leben für die Schönheit“ (Mittwoch, 20.15 Uhr) machte den Schönheitschirurgen österreichweit bekannt. Der Ärztekammer sind TV-Ärzte aber oft ein Dorn im Auge. Sie schädigen den Ruf des Arztes, hört man immer wieder. Was Knabl dazu sagt, ob er sich an Kameras im OP-Saal gewöhnt hat und warum er unlängst einen Mann küsste? Adabei-TV traf ihn zum Interview.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Video Show Adabei-TV

Events, Homestories, Skandälchen: Sasa Schwarzjirg zeigt in Adabei-TV alles, was das Herz des High-Society-Fans höherschlagen lässt.

Zur Show

Newsletter