28.03.2019 11:30 |

Überraschung

Biathlet mischt Langlauf-Asse auf

In Galtür (T) ermitteln in dieser Woche Zoll- und Exekutivbeamte aus der ganzen Welt ihre Meister im Skifahren, Langlaufen und im Biathlon. Mit dabei: internationale Weltklasseathleten. Ein Salzburger Biathlet landete im Paznauntal sogar einen Volltreffer abseits seiner Paradedisziplin.

Biathlet Julian Eberhard (HSV Saalfelden) versuchte sich bei den Internationalen Exekutivmeisterschaften als Langläufer und landete auf dem ausgezeichneten dritten Platz, 13,98 Sekunden hinter Maurice Manificat (Fra). Der Franzose konnte in der abgelaufenen Saison im schwedischen Ulricehamn den Weltcupbewerb über 15km in der Skating-Technik gewinnen und war Teil der französischen Staffel, die in Seefeld WM-Bronze holte. Eberhardt hatte bei der Biathlon-WM in Östersund (Swe) ebenfalls eine extrem starke Leistung gezeigt und mit Bronze Österreichs einzige Medaille geholt.

Der 32-jährige Saalfeldener ließ in Galtür unter anderem den Langlauf-Spezialisten Luis Stadlober (Radstadt), oder die laufstarken Kombinierer Johannes Rydzek (D) und Alessandro Pittin (It) hinter sich.

Bei den Damen skatete mit Kathi Innerhofer (SC Maria Alm) ebenfalls eine Salzburger Biathletin mit 1,17 Sekunden Rückstand auf Siegerin Laura Gimmler (D) zu Langlauf-Bronze. Siegerin und einzige Teilnehmerin der Para-Klasse: Carina Edlinger (USV Fuschl).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.