25.03.2019 07:10 |

Hit folgt auf Hit

Im Gleichschritt zum Herzschlag-Titelfight

Das Titelrennen der 1. Klasse Nord ist eröffnet! Während Elixhausen mit einem neuen, kongenialen Sturmduo die Eugendorf-Fohlen mit 8:1 vom Feld fegte, gaben sich auch Grünau 1b und ATSV Salzburg keine Blöße: Die Walser bezwangen Scheffau mit 1:0, die Städter siegten gegen Anif 1b mit 2:1. Damit steht dem Gipfeltreffen am Sonntag nichts im Wege!

Ein mickriges Tor trennt Leader ATSV Salzburg von Grünau 1b, das drittplatzierte Elixhausen sitzt dem Duo mit einem Zähler Rückstand mächtig im Nacken: Der Dreikampf um die 1. Klasse Nord-Meisterschaft ist so spannend wie selten zuvor!

Da Elixhausen vier Ausfälle verkraften musste, starteten die „Spezis“ Ster und Lugstein erstmals zusammen - und lieferten beeindruckend ab: Beide trafen beim 8:1 gegen Eugendorf 1b dreifach, sorgten für den höchsten Saisonsieg und gaben eine starke Bewerbung für kommende Aufgaben ab. Vielleicht schon Samstag gegen die zum Auftakt spielfreie Truppe aus Hof, die bei einem Sieg selbst in den Titelkampf eingreifen könnte.

Mittendrin im Fight ist Winterkönig ATSV. Mit fünf Winter-Neuzugängen hat Neo-Coach Dragicevic die Truppe ordentlich verstärkt. Gegen Anif 1b sorgte mit Ristic allerdings ein „Alter“ für die Tore beim 2:1.

„Haben keine Angst!“
Dennoch werden am Sonntag alle Augen auf einen zweiten Hit gerichtet sein: Der ATSV empfängt Grünau 1b zum absoluten Topspiel. „Es wird ein Match auf Augenhöhe. Tagesform und Siegeswille werden entscheiden“, weiß Grünau-Trainer Rottensteiner. Seine junge Elf ist gut ins Jahr gestartet, beim 1:0 gegen Torfabrik Scheffau hielt die Defensive um Keeper Rehrl dicht. Jetzt will Rottensteiner mehr: „Wir haben Lunte gerochen und keine Angst vorm ATSV!“ Matthew Golderer

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.