Hoher Schaden

Ins Haus geklettert: Schmuck und Geld erbeutet

Kriminelle Klettermaxe schlugen jetzt in Klosterneuburg zu! Die Unbekannten huschten spätnachts am Ölberg in den ersten Stock eines Wohnhauses, brachen dort eine Balkontüre auf und schlichen dann ins Innere des Gebäudes. Auch im Wienerwald und im Bezirk Melk wird nach Straftaten ermittelt.

Im Schutze der Dunkelheit kletterten die anscheinend schwindelfreien Kriminellen auf einen Balkon im ersten Stock. Nachdem sie die Türe aufgebrochen hatten, suchten sie in allen Räumen des Hauses nach lohnender Beute. „Dabei erbeuteten sie wertvollen Schmuck und auch Bargeld“, heißt es. Die umfangreichen Ermittlungen zu dem frechen Coup haben bisher noch nicht zu den Tätern geführt. Auf Spurensuche sind Polizisten derzeit auch im Mostviertel. Gefinkelte Trickdiebe versuchen erneut, in Supermärkten und auf Parkplätzen groß abzukassieren. Während in den Geschäften - zuletzt im Wienerwald - vor allem Geldbörsen aus unbeaufsichtigten Einkaufswagen gestohlen werden, setzen wortgewandte Gauner auf eine ganz andere Masche. Zuletzt sprachen zwei Unbekannte in Pöchlarn im Bezirk Melk eine Kauffrau an.

„Die beiden verwickelten die Geschäftsbesitzerin in ein Gespräch und lenkten sie damit ab“, heißt es. Blitzschnell schnappte sich daraufhin einer der Kriminellen die im Empfangsbereich abgestellte Handtasche der nichts ahnenden 69-jährigen Frau. Kriminalisten warnen nun, dass die Diebe wohl bereits demnächst wieder zuschlagen werden. „Sollten Verdächtige es mit dubiosen Ablenkungsmanövern versuchen, sofort die Polizei verständigen“, so der eindringliche Tipp der Sicherheitsprofis.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
11° / 20°
wolkig
10° / 21°
heiter
13° / 21°
wolkig
12° / 23°
wolkig
11° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter