18.03.2019 12:26 |

Bäuchlein in Video

Heidi Klums Fans sind völlig aus dem Häuschen

Was will uns Heidi Klum mit diesem Video sagen? Das figurbetonte Kleid lässt keinen Zweifel an einem deutlich gewachsenen Bauch. Nur was für die Gewichtszunahme des stets durchtrainierten Models verantwortlich war, bleibt weiterhin offen. Ihr Fans jedenfalls sind völlig aus dem Häuschen und geben auf ihrer Instagram-Seite Tipps ab. 

Seit Wochen kursieren Gerüchte um ein fünftes Klum-Baby. Die heizt das Topmodel auch fleißig selbst an. Als PR-Profi weiß sie, wie man Schlagzeilen macht und im Gespräch bleibt. Aber nicht nur das dürfte sie dazu bewegen, ein Geheimnis aus der möglichen Schwangerschaft zu machen. Denn Promis wie auch Normalos wird geraten, mit der Verkündung bis zum Ende der ersten drei kritischen Monate zu warten.

Längsstreifen machen angeblich schlank
Diese dürfte sie nach Meinung unzähliger Fans nun erreicht haben. Denn statt bauchkaschierender Outfits wie bisher zeigte sie sich in ihrem jüngsten Instagram-Video in einem hautengen, gestreiften Kleid. Und die Wölbung: unübersehbar. Entstanden sind die Aufnahmen während des Shootings für ihren neuen großen Werbepartner Amazon, auf dessen Streamingplattform sie eine eigene Show bekommt.

Fettiges Essen oder freudige Erwartung
Heidi Klum gilt als höchstprofessionell und drillt diese Arbeitshaltung auch stets ihren „GNTM“-Kandidatinnen ein. Und dass gerade sie vor einem so wichtigen Shooting noch mal einen kurzen Stopp bei einem Fast-Food-Restaurant gemacht hat, ist daher eher unwahrscheinlich. Aber solange es von ihr oder ihrem Angebeteten Tom Kaulitz kein offizielles Statement gibt, bleibt die Frage dennoch offen: Baby oder Pizza? Das Rätselraten geht weiter.

Jasmin Newman
Jasmin Newman
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter