Mo, 25. März 2019
05.03.2019 06:45

Vor Heimpremiere

Bulls setzen Vertrauen in Plan B

Besser hätten die Eisbullen nach der Poss-Ablöse nicht loslegen können. Nach zwei Auswärtssiegen ist Andi Brucker gespannt auf die Heimpremiere am Dienstag als Cheftrainer gegen die 99ers. Der letzte Graz-Sieg in der Eisarena datiert vom 16. November 2012.

„Wir haben gezeigt, was für eine Qualität und was für einen Charakter wir im Team haben.“ Alex Rauchenwald sprach nach dem 4:3 in Bozen den Eisbullen aus der Seele. Trotz 0:2 ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen, schlug wie zuvor in Ungarn (3:2) voll zu. „Wir können wieder Spiele drehen, auf einmal wieder innerhalb von ein paar Minuten ein paar Tore erzielen – das macht sehr viel Spaß“, sagt „Smokey“.

„Wir sind sehr erleichtert, dass wir die sechs Punkte holen konnten“, war auch für den zum Cheftrainer beförderten Andi Brucker die Ausgangslage noch vor einer Woche „sehr, sehr schwer“.

Doch für Bulls-Plan B ziehen alle an einem Strang, es ist Produkt aller. „Wir haben einen Plan, in den zwei Spielen gesehen, dass der funktioniert.“ Und Dienstag gegen Graz, Freitag gegen KAC? „Auch gegen die zwei kann er funktionieren, wir müssen nur Vertrauen haben in das, was wir machen“, so Brucker. Der vor seiner Heimpremiere zugibt: „Es ist eine spezielle Situation.“

Auf die Rückkehr von Tom Raffl und Pallestrang heißt es weiter warten. Graz gibt Yellow Horn (gesperrt) vor, hat statt Rahm (Fieberschübe) das 19-jährige Schweden-Talent Rönning im Tor. Letzter 99ers-Sieg in Salzburg: 16. November 2012.

Robert Groiss
Robert Groiss

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
EM-Qualifikation
Portugal nur 1:1 ++Sorge um verletzten Ronaldo
Fußball International
Spiel lange offen
Österreichs U21 unterliegt Spanien in EM-Test 0:3!
Fußball International
Mächtiger Seitenhieb
Klinsmann: „Herzog der Richtige“ für den ÖFB!
Fußball International
Nach 2:4 in Israel
Foda will nach Schockpleite erst mal Ruhe bewahren
Fußball International
Vorfall veröffentlicht
Berufsfahrer als „Fluchthelfer“ missbraucht
Oberösterreich
„Bis zum Rücken“
„Oranje“-Coach Koeman reißt gegen DFB-Elf die Hose
Fußball International

Newsletter