Di, 26. März 2019
03.03.2019 10:20

In den Gegenverkehr

Frontaler im Pitztal: Zwei Personen verletzt

Bei einer Frontalkollision im Pitztal wurden Samstag zwei Personen verletzt.

Samstag gegen 15.50 Uhr kam ein 23-jähriger Oberländer mit seinem Auto auf der L 16 im Gemeindegebiet von St. Leonhard am so genannten „Rauhen Bichl“ ohne ersichtlichen Grund auf den linken Fahrstreifen und kollidierte frontal mit dem Wagen eines 73-jährigen Deutschen. Der 23-Jährige wurde dabei erheblich verletzt und ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Der deutsche Lenker wurde ebenfalls verletzt, konnte aber von einem Arzt in St. Leonhard ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Die Zeit drängt
Wo findet Foda schnell „Mentalitäts-Monster“?
Fußball National
Flüchtlinge an Bord
„Unsere Lkw werden jetzt noch besser versperrt“
Oberösterreich
Tirol Wetter
1° / 7°
Schneeregen
0° / 7°
wolkig
0° / 4°
leichter Schneefall
0° / 8°
wolkig
2° / 10°
heiter

Newsletter