Mi, 24. April 2019
22.02.2019 15:34

Kein Verbrechen

Leichen in Fluss: Tote als Ehepaar identifiziert

Nach dem Fund zweier Leichen in der Piesting in Niederösterreich hat die Exekutive am Freitag Details zu den Identitäten der Toten bekannt gegeben. Die beiden wurden von Ortsansässigen als ein Ehepaar identifiziert. Es handelt sich um einen 75-jährigen Mann und dessen Frau (74), teilte Polizeisprecher Heinz Holub mit. Am Freitagnachmittag wurden die beiden Leichen zur Beerdigung freigegeben.

Die endgültige Klärung der Identitäten mittels DNA-Spuren war am Freitag abgeschlossen, die Toten waren anhand von Fingerabdrücken schlussendlich identifiziert worden. Bei beiden Leichen, die in dem Fluss bei Markt Piesting (Bezirk Wiener Neustadt-Land) gefunden worden waren, gab es „weiterhin keine Anhaltspunkte auf Fremdverschulden“, sagte Holub.

Eine Obduktion der toten 74-Jährigen stand zunächst im Raum, am Freitagnachmittag jedoch korrigierte ein Sprecher die zuvor getätigten Angaben: So würde eine Obduktion nicht stattfinden. Beide Leichen wurden in der Folge zur Beerdigung freigegeben. Die Polizei geht von einem Unfallgeschehen aus.

Wie berichtet, war die Frauenleiche Mittwochfrüh von einer Spaziergängerin im Piesting-Fluss entdeckt worden. Tags darauf fanden Taucher der Spezialeinheit Cobra nur wenige Hundert Meter entfernt den toten Mann.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
„Zeit zu gehen“
Petzner empört über Attacke von Balázs Ekker
Video Stars & Society
Bye, bye, London
ATP Finals ziehen nach Italien um
Tennis
„Pfoten helfen Pfoten“
Hündin „Angel“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Wirbel in Deutschland
Hannover-Trainer Doll kritisiert Chef Kind hart
Fußball International
​​Sandro Rosell
Geldwäsche? Barcelonas Ex-Präsident freigesprochen
Fußball International
Niederösterreich Wetter
10° / 25°
heiter
10° / 25°
heiter
10° / 23°
wolkig
10° / 23°
wolkig
8° / 23°
wolkig

Newsletter